Woobies

Spielregeln zu Woobies

Vielleicht ist dir die niedlichen Woobies schon irgendwo begegnet. Sie sind blumenartige Kreaturen, die an einem Stängel kleben. Nun ist das Problem, das bald ein Walzer kommt und sie alle töten wird. Befreie sie!

Ziel: Wirf die Woobies ab, damit sie befreit werden können!

 

Spielanleitung: Schieße ein Woobie nach oben zu den anderen Woobies, die dieselben Farben haben. Wenn drei oder mehr Woobies dergleichen Farbe sich finden, verschwinden sie vom Spielfeld. Auf dieser Weise hast du die Woobies befreien können. Ein Woobie kann niemals allein befreit werden, sondern nur in 3er oder mehrer Gruppen.

Wenn du in 5 Schüssen hintereinander Woobies befreien konntest, kriegst du eine Woobie-Bombe, die 15000 Punkte wert ist. Die Woobie-Bombe ist schwarz. Sie kann sämtliche Woobies befreien, die mit ihr in Kontakt kommt.

Es werden immer wieder neue Woobies gefangen genommen. Die Walze drückt die neuen Woobies nach unten und die alten Woobies nähern sich immer weiter den unteren Rand des Spielfeldes. Berührt ein Woobie das untere Spielfeld, hast du das Spiel verloren.

Spieltipps zu Woobies

Wenn du es schaffst, mehrere Woobies aufeinmal zu befreien, gibt es Extrapunkte für dich. Kombopunkte bekommst du, wenn eine Kettenreaktion entsteht und dadurch viele Woobies verschiedenster Farbe befreit werden können, existieren Kombopunkte.

Empfehlung von zusätzlichen Spielen

Wegen ihrer niedlichen Aussehen sind Woobies bei den Kindern sehr beliebt. Aber auch Erwachsene finden diese Kreaturen sehr putzig . Hat dir das Match-3-Spiel mit den Woobies gefallen? Sollen wir dir andere Spiele empfehlen? Dann versuche es mit Bubble Hit und Gold Strike.

Viel Erfolg beim Spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.